Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art

Rundfahrten

Entdecken Sie Helgoland bei einer der spannenden Rundfahrten, die in der Zeit von April bis Oktober stattfinden. Beobachten Sie dabei nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Insel aus einer völlig neuen Perspektive, sondern lernen Sie auch so manches über Helgoland und seine Geschichte!

Inselrundfahrt und Fotosafari mit dem Börteboot

Stilecht wie wahre Helgoländer umfahren Sie die Insel im Börteboot. Nicht ohne Grund gelten die Börteboote, auch Rudder genannt, als Immaterielles Kulturerbe. Wie stolz die Börteboot-Kapitäne auf ihre kleinen Boote sind, spüren die Passagiere, sobald Sie an Bord gehen. Bei einer gemütlichen Rundfahrt mit stets bestem Blick auf die Helgoländer Sehenswürdigkeiten genauso wie bei einer Fotosafari für alle, die mit ihrer Kamera ein Stückchen näher an die Wahrzeichen für den besonders spektakulären Blickwinkel heran möchten. 

Fotosafari mit dem Börteboot

Anprechpartner: Gerold Lösekann Anmeldung: +49 171 4801908 Montag bis Samstag: nach 16.00 Uhr (Bei Buchung erhalten Sie die genaue Abfahrtszeit, da diese variieren kann) Abfahrt: Einstieg Landungsbrücke Preis: Erw. 15,00 € / Ki. bis 16J. 12,00 €

 

Rundfahrt mit dem Börteboot

Täglich: 13:30 Uhr und 16:00 Uhr Abfahrt: Landungsbrücke Preis: Erw. 20,00 € / Ki. bis 14J. 15,00 €

Karten und Info Dünenfährkasse/Landungsbrücke

Klassische Ausflugsfahrten rund um Helgoland

Nicht nur in Börte-Booten, auch an Bord des Katamarans “Nathurn” umrunden Sie Helgoland. Die Kapitäne fahren Sie zu den schönsten Seiten der Insel, begleitet von einem Tourguide, der auch die verstecktesten Winkel der Insel kennt und all die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten Helgolands mit seinem Wissen beleuchtet. Bis zu fünf Mal am Tag starten die Ausflugsfahrten um Helgoland vom Nord-Ost-Hafen. Üblicherweise um 10.30 Uhr, 11.30 Uhr, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr. Fahrkarten erhalten Sie direkt in der Dünenfährkasse an der Landungsbrücke. 

Weitere Informationen finden Sie auf emt-helgoland.de/inselrundfahrten.

Mit der Börte-Bahn Oberland und Unterland erkunden

Inselrundfahrten passieren nicht nur rund um, sondern auch auf Helgoland: Mit der Inselbahn starten Sie Ihre Rundfahrt wahlweise auf dem Ober- oder Unterland. Sowohl bei der rund einstündigen Oberlandfahrt als auch bei der etwa 40-minütigen Unterlandfahrt führt Sie die Börte-Bahn an allen sehenswerten Hot-Sports der Hochseeinsel vorbei. Sehen Sie bequem im Sitzen, wo Robben und Seehunde auf Helgoland leben, wo Lummen und allerhand Seevögel nisten und wo die schönsten Strände sind. Dabei können Sie auch gleich Ihren nächsten Spaziergang planen, wenn Sie länger auf der Insel verweilen.

Fotografen müssen sich keine Sorgen machen: Bei der Oberlandfahrt ist eine Pause direkt mit Blick auf die Lange Anna eingeplant – dabei können Sie sich ausreichend Zeit für Schnappschüsse nehmen. Gleichzeitig lernen Sie mehr über die Inselgeschichte, die verschiedenen Institutionen auf der Insel und sogar, wie aus Meerwasser Trinkwasser wird. Los geht es in der Sommersaison stets von der Landungsbrücke. Lust auf eine anschließende Shopping-Tour? Die Fahrten enden im Zentrum und einige bieten sogar die Möglichkeit, am Südhafen auszusteigen. 

Mehr Informationen finden Sie auf www.helgolandbahn.de.

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung