Das Helgoländer Börteboot

  • Start
  • Das Helgoländer Börteboot

Das Helgoländer Börteboot

Das original Helgoländer Börteboot ist ein 10 Meter langes, 3 Meter breites und bis zu 8 Tonnen schweres Personentransportboot. Die weißen Boote mit je einem grünen und roten Streifen wird traditionell im Sommer zum sogenannten ausbooten von den Schiffen genutzt.

Aufgrund der Corona Situation seit 2020 wurde darauf verzichtet und die Schiffe fuhren seither den Südhafen der Insel an. Die Schiffe legten zwischen Helgoland und der Düne an und öffneten ihre Türen, anschließend kamen die Börteboote herbei und hielten sich mit Seilen nahe am Schiff. Mit einem beherzten Griff halfen die Mitarbeiter der Börte den Gästen auf das Börteboot. Ist das Boot mit ca. 50 Personen voll macht es sich auf den kurzen Weg zur Landungsbrücke wo die Gäste auf die Insel entlassen werden.

Die Helgoländer Börteboote wurden nach der Wiederbesiedlung von Helgoland nach dem Krieg 1952 erbaut. Die beiden ältesten Börteboote im aktiven Dienst auf Helgoland sind die 1964 erbauten “Sellebrunn” und “Atlantis”. Viele der Börteboote wurden von der Hatecke-Werft in Freiburg an der Elbe gebaut und noch heute ausgebessert.

Auch wenn zur Zeit das Ausbooten nicht stattfindet haben Sie die Möglichkeit Rundfahrten im die Insel zu unternehmen.

 

 

Ruderregatta und Börteboot Regatta

Tarditionell am 10. August finden sich rund 20 Börteboote von Helgoland oder aus Privathand vom Festland zusammen und messen sich in einem Rennen. Am 10. August wird auf Helgoland der Tag des Seebäderdienstes gefeiert. An diesem Tag wurde Helgoland offiziell ein Seebad.

Die Börteboote treten in Gruppen gegeneinander an und kämpfen mit Passagieren an Bord um den ersten Platz. Mit bis zu 180 PS ist “Claudia” das PS-stärkste Boot, doch viele Faktoren können über Sieg und Niederlage entscheiden.

Bei der Ruderregatta ist Muskelkraft gefragt. Teams tun sich zusammen und trainieren über das Jahr hinweg. Ist der Tag gekommen verkleiden sie sich und treten Börteboot gegen Börteboot gegeneinander an. Die Nutzung des Motors ist hierbei nicht erlaubt.

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung