Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art

Michael Janßen
Der Dünenchef

„Nach Helgoland? Auf gar keinen Fall!“, wehrte sich Michael Janßen, als ihn die Marine 1993 auf die Insel mitten in der Nordsee versetzen wollte. Doch dem damaligen Sanitäter blieb keine Wahl – ein Glücksfall für ihn und die Insel. Vom ersten Moment an war es „Liebe auf den ersten Blick“. Die Badedüne wurde schnell zu seinem Lieblingsplatz. Als er dann 2010 „Dünenchef“ wurde, ging für den gebürtigen Wilhelmshavener ein Traum in Erfüllung. Michael Janßen sorgt dafür, dass sich auf der Badedüne alle wohl fühlen – Mensch, Tier und Pflanze. Nach diesem „Wohlfühl-Prinzip“ pflegt und gestaltet er mit seinem Team die Düne mit ihren Stränden, dem Campingplatz und den Bungalowdörfern.

Auch nach den vielen Jahren geht er stets mit offenen Augen über die Düne, um Neues zu entdecken und die Natur zu genießen: Pflanzen, manche sehr selten und an den kargen Boden angepasst, Vögel, die man nur hier und nicht auf dem Festland sieht, Fossilien, Bernstein und den einzigartigen roten Feuerstein. „Und natürlich die Seehunde und Kegelrobben, denen man hier so nahe wie nirgends sonst kommt, aber natürlich mit einem Mindestabstand von 30 Metern, um die Tiere in ihrer Ruhezeit nicht zu stören“, schwärmt Michael Janßen von seinem Arbeitsplatz. Sein Tipp für die Urlauber auf Deutschlands einziger Hochseeinsel: sich Zeit für die Düne nehmen. Ein kleines Stück laufen, sich hinsetzen und schauen, die Natur auf sich wirken lassen – eben einfach die Seele baumeln lassen.

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung