Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art

Lilo Tadday
Fotografie in der Hummerbude

Seit vielen Jahren lebt und arbeitet die aus Karlsruhe stammende Fotografin Lilo Tadday auf „ihrer“ Insel. Sie betreibt seit 20 Jahren auf zwölf Quadratmetern in der Hummerbude 36 am Helgoländer Binnenhafen die wohl kleinste Fotogalerie Deutschlands. Die Fotokünstlerin hat sich auch auf dem Festland mit zahlreichen Ausstellungen einen Namen gemacht – u.a. mit Bildern, die auf zwei Reisen als „artist in residence“ auf der „Polarstern“, dem Forschungsschiff des Alfred-Wegener Instituts Bremerhaven, in der Kälte und Dunkelheit des winterlichen Südpolarmeers entstanden.

Neben der Reisefotografie mit einem Schwerpunkt Helgoland ist aber das Porträt ihre eigentliche Passion und Stärke, woraus Lilo Tadday ihre besondere Art der Hochzeitsfotografie entwickelt hat. Über 20 Jahre machte sich Lilo Tadday – vor allem im Winter – auf den Weg zur Düne, der „Kinderstube“ der Robbenbabys: „Als das erste Kegelrobben-Baby Mitte der 90er auf der Düne zu sehen war, traute ich mich zunächst kaum an das junge Tier heran. Ich beobachtete es mit einem Fernglas von der Insel aus. Ich hatte gehörigen Respekt, wollte es eigentlich in Ruhe lassen und war doch neidisch auf die Urlauber, die es von der Düne aus beobachteten“.

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung