Kirchen

Evangelische Kirche

Pastorin und Vorsitzende des Kirchengemeinderates: Pamela Hansen

Die alte Inselkirche befand sich am selben Platz, wie die jetzige Nicolai-Kirche. Sie war 1685 als Steinkirche erbaut worden. Der schwere Bombenangriff vom 18. April 1945 vernichtete die schöne alte Kirche in wenigen Minuten.

Am 29. November 1959 wurde die neue Kirche eingeweiht.

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Nicolai auf Helgoland ist eine Gemeinschaft, in der sich Menschen über ihren Glauben austauschen und dadurch neue Anregungen für ihr Leben bekommen.

Web: https://kirche-helgoland.de/

Katholische Kirche

Pfarrer und Vorsitzender des Kirchengemeinderates: vakant

Die St.-Michael-Kirche ist die katholische Kirche auf der Nordseeinsel Helgoland.

Elf Jahre nach der Neuerrichtung der im Weltkrieg zerstörten evangelischen Kirche St. Nicolai, in welcher in der Nachkriegszeit zunächst auch katholische Gottesdienste stattfanden, wurde 1970 mit dem Bau der Pfarrkirche St. Michael begonnen. Am 27. Juni 1971 erfolgte die Weihe der Kirche. Seit 1980 hat St. Michael einen eigenen Seelsorger.

Seit 1995 gehört St. Michael zum Dekanat Itzehoe im damals neu gegründeten Erzbistum Hamburg, zuvor gehörte die Kirche zum Bistum Osnabrück.

Message sent!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.