Der Friesenrat

Der Frasche Rädj / Friesenrat Sektion Nord e. V.

ist die Dachorganisation aller für das Friesische arbeitenden Institutionen und Einrichtungen in Nordfriesland und Helgoland. In seiner täglichen Arbeit versteht er sich als Kontakt- und Koordinierungsstelle, welche die gemeinsamen Interessen der Friesen nach außen vertritt. Im Rat sind folgende Organisationen vertreten:

Die Mitglieder des Friesenrats sind gewählte Delegierte / VertreterInnen ihrer Vereine. Der Vorstand (gewählt bis 2021) und seine Mitglieder setzen sich wie folgt zusammen (Stand 06.04.2017):

 

Vorstand:
Vorsitzende: Ilse Johanna Christiansen, Bredstedt (Delegierte Friisk Foriining)
Stellvertreter: Heinrich Bahnsen, Breklum (Delegierter Nordfriesischer Verein NFV)
Kassenwart: Maren Jessen, Sylt (Delegierte Nordfriesischer Verein NFV)
Schriftwart: Carl Rickmers, Föhr (Delegierter Nordfriesischer Verein NFV)

Mitglieder:
Bahne Bahnsen, Jarplund (Delegierter Friisk Foriining)
Eva Waltemath, Helgoland (Delegierte Gemeinde Helgoland)
Gudrun Fuchs (Delegierte des Nordfriesischen Vereins NFV)
Hans-Georg Hostrup, Tating (Delegierter Heimatbund der Landschaft Eiderstedt)
Inken Völpel-Krohn, Kiel (Delegierte Verein Nordfriesisches Institut)
Jens Quedens, Amrum (Delegierter Öömrang Ferian)

 

Geschäftsstelle:
Geschäftsführer: Frank Nickelsen
Mitarbeiterin: Anni Karnebogen

Die Aufgaben des Frasche Rädj / Friesenrat Sektion Nord e. V.

lassen sich in insgesamt vier Aufgabenbereiche unterteilen:

a) Organisatorische und inhaltliche Arbeit
Ein großer Teil der Arbeit besteht in der Verwaltung, Betreuung und Verteilung der Landes-, Bundes- und Stiftungsmittel.

b) Zusammenarbeit im Interfriesischen Rat und wiederkehrende Jahrestreffen
Zu den wiederkehrenden Aufgaben gehören die Vorbereitung und Organisation
• des interfriesischen Bauerntreffens (jährlich, wechselnder Gastgeber)
• des interfriesischen Kongresses (alle 3 Jahre, wechselnder Gastgeber)
• des Treffens der drei Frieslande auf der Insel Helgoland (alle drei Jahre)
• des interfriesischen Kommunalpolitikertreffens (jährlich, wechselnde Gastgeber)
• des interfriesischen Frauentreffens (alle 2 Jahre, wechselnde Gastgeber)
• des jährlichen BIIKE Empfangs

c) Kontakt zu und Zusammenarbeit mit den staatlichen Einrichtungen
auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene

d) Repräsentative Aufgaben
wie Teilnahme an Gesprächen, Veranstaltungen, Seminaren und Tagungen.

Web: Friesenrat

Delegierte der Gemeinde Helgoland

Eva Waltemath
Robbengasse 198
27498 Helgoland

Tel.: +49 4725 811065

Message sent!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.