Fanny Lewald
Feministin und Schriftstellerin

Meine Geschichte

1811 geboren, lebte ich bis 1831 unter dem Namen Fanny Marcus, bis mein Vater entschied, die gesamte Familie umzubenennen. Bis zu meinem 14. Lebensjahr bekam ich trotz der kritischen Einstellung meines Vaters eine schulische Ausbildung. Ein Studium kam jedoch nicht infrage. Auf einer Reise durch Italien lernte ich die Liebe meines Lebens kennen. Adolf Stahr, ein deutscher Schriftsteller und Historiker, verließ seine Frau und die 5 Kinder für mich und lebte fortan mit mir. Auch die Schriftstellerin Therese von Bacherat lernte ich auf dieser Reise kennen, mit ihr unterhielt ich über die Jahre eine enge Freundschaft.

Ich setzte mich für die Rechte der Frauen ein und war eine Vorkämpferin der Frauenemanzipation und schrieb einige Novellen und Erzählungen über die Jahre.

Mit meinem Mann Adolf Stahr und vielen unserer Freunde und Bekannten Franz Liszt, Julius Fröbel, Rudolf Lehmann, Ernst Meier, Großherzog Carl Alexander und Heinrich Gätke reisten wir für Urlaube und Kuraufenthalte viele Male nach Helgoland.

 

(*24.März 1811; † 05.August 1889)

 

Quelle: Wikipedia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung