Buchvorstellung: André Wiersig „Helgoland: Kann man da hinschwimmen“

Sa, 28.05.22
Beginn 17:30
Ende 20:00
  • Highlight
  • Lesungen

KURS WESTSÜDWEST
Schon bei den Ocean’s Seven hatte ich mir nach jedem Kanal eine Seekarte besorgt und jeweils meinen Kurs rekonstruiert. Nach Helgoland bat ich deshalb unseren Nautiker Wolfgang Schmidt, meine Route von St. Peter-Ording nach Helgoland mit seinen GPS-Daten nachzuzeichnen. Der hier als Gerade dargestellte Kurs lag genau bei Westsüdwest, also 250 Grad, und man sieht, dass die Tide mich nach dem Start in südliche Richtung abtrieb. Unterhalb des Kurses notierte Wolfgang mit Bleistift die vorkalkulierten Zeiten, die er anhand eines Stundenmittels von 3,7 km/h errechnet hatte. Um 7:00 Uhr lag ich also mehr als eine Stunde hinter dem Plan – und trotzdem war, weil die Ebbe mich hinaustrieb, schon die Hälfte der Strecke geschafft. Dann kippte die Tide, ich schwamm erwartungsgemäß lange auf der Stelle und wurde stark nordwärts abgetrieben. Es dauerte fast acht Stunden, bis ich Steingrund hinter mir hatte. Erst um 17.26 Uhr, knapp eine Stunde vor der Schweinebucht, lag ich wieder auf dem Idealkurs. Per Luftlinie zwischen St. Peter-Ording und der Helgoländer Düne sind es exakt 48,53 Kilometer. Am Ende war ich, errechnete Wolfgang, in den 18:14 Stunden insgesamt 53,2 Kilometer geschwommen.

17:30 Uhr        Enthüllung der Seekarte „St. Peter-Ording–Helgoland“ im Foyer des Schwimmbads Mare Frisicum SPA HELGOLAND

18:00 Uhr        Buchpräsentation “Helgoland – Kann man da hinschwimmen?” in der Nordseehalle – André Wiersig Vortrag/Vorlesung

Alle Termine auf einen Blick

Samstag, 28. Mai 2022
Beginn 17:30
Ende 20:00
Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung