Jörg Andres
Der Museumschef

Wer Hobby und Beruf nicht nur unter einen Hut, sondern auch unter ein Dach bringen kann, ist ein echtes Glückskind – und das trifft auf Jörg Andres ganz sicher zu. Hauptberuflich sorgte der ehemalige technische Mitarbeiter in der Nordseehalle dafür, dass bei Veranstaltungen „alles rund“ lief. Seinem Hobby ging er ebenfalls in der Nordseehalle nach, denn hier befindet sich das Museum Helgoland. Seit nunmehr 18 Jahren engagierte sich der gebürtige Hamburger im Museum, seit 2011 ist er der Leiter – so wurde das Hobby schließlich sogar zum Beruf. Andres´ Ziele für das Museum: Bestehendes für die Zukunft sichern und gleichzeitig in eben jene Zukunft gehen. „Zum einen bauen wir ein historisches Archiv für Helgoland auf, zum anderen müssen wir die Multimedia-Aktivitäten erweitern, um für die Gäste attraktiv zu bleiben“, erklärt der Museumsleiter.

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung