Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art

Infos zur Corona-Situation

  • Start
  • Infos zur Corona-Situation
2. Juli 2021

 

Fragen rund um die aktuelle Situation auf Helgoland können Sie uns gerne per Mail an die Adresse corona@helgoland.de senden. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich. Ebenso sind wir für Sie mit der Corona-Hotline unter der Nummer 04725-808 123 montags-freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar – An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sind wir nicht erreichbar.

 

Auf der Seite vom NDR finden Sie alle Corona-Regeln in übersichtlicher Reihenfolge.

Auf der Seite vom Kreis Pinneberg finden Sie die aktuellen Fallzahlen.

Das Corona Schnelltestzentrum Helgoland befindet sich im Landungsbrückengebäude – weitere Informationen >hier<.
Buchen Sie ein, zwei Tage im Voraus einen Testtermin online – der ganze Testablauf dauert dann nicht länger als 5 Minuten. Ohne vorherige Anmeldung ist mit Wartezeiten zu rechnen. Denken Sie auch bitte daran den Termin zu stornieren, wenn er doch nicht benötigt wird. Ganz einfach in der Bestätigungsmail am Ende auf “Termin stornieren” klicken. Sie machen dann evtl. eine andere Person glücklich, die gerne einen Test machen möchte!

Für die Anreise in Ihrer Unterkunft benötigen Sie laut Landesverordnung zur Coronabekämpfung (siehe unten) ein negatives Corona-Testergebnis, dass nicht älter sein darf als 48 Stunden. Für die Innengastronomie benötigen Sie bis Sonntag, den 25.07.2021 ein negatives Corona-Testergebnis, dass nicht älter sein darf als 24 Stunden.
Keine Testpflicht besteht für Personen, die im Sinne des § 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung als geimpft oder genesen gelten und einen entsprechenden Nachweis erbringen können. Sie besteht außerdem nicht für Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Vor der Fahrt mit dem Schiff, haben Sie folgende Möglichkeiten eine Testzentrum zu besuchen:

  • Anreise mit der MS “Helgoland” ab Cuxhaven: Die Reederei Cassen Eils bietet Schnelltests vor der Abreise an. Weitere Informationen auf der Seite der Reederei Cassen Eils.
  • Anreise mit der MS “Funny Girl” ab Büsum: Sie können sich direkt am Helgolandkai testen lassen. Weitere Informationen auf der Seite der Reederei Adler- Eils.
  • Anreise mit dem Katamaran “Halunder Jet”: Es gibt in Hamburg ein Schnelltestzentrum an den Landungsbrücken 3/4 und in Cuhaven in der Nähe Anleger Alte Liebe. Weitere Informationen auf der Seite der Reederei FRS.
  • Anreise mit dem Katamaran “Adler Cat”: Es gibt vor der Anreise in Hörnum/Sylt die Möglichkeit einen Schnelltestdurchzuführen. Weitere Informationen auf der Seite der Reederei Adler-Schiffe.

Fluggäste ab Cuxhaven/Spieka und ab Büsum können sich über Testmöglickeiten direkt auf der Seite der Fluglinie.

Weitere Testmöglichkeit nach Terminabsprache in Büsum:
Praxis Dr. Sayer, Kirchenstr. 22, 25761 Büsum
Tel.: 04834 965 757

Falls ein Helgoländer ein positives Testergebnis erhält, verfügt die Reederei auf dem Schiff über einen Raum zur Absonderung, so dass eine Rückreise nach Helgoland gesichert ist, um sich sodann auf der Insel in Quarantäne zu begeben.

Die für den Zugang zur Insel Helgoland zurzeit gültigen Bekanntmachungen vom Kreis Pinneberg, Land Schleswig-Holstein und Bund

Allgemeine Informationen

Current foreign language information from official authorities

Informationen für Helgoländer

Formulare für Soforthilfen zum Download

Informationen für Helgoländer Unternehmen

Öffentliche Verfügungen und Bekanntmachungen vom Kreis Pinneberg und vom Land Schleswig-Holstein

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung