Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art
DATEN VORMERKEN!

Helgoland im „Europäischen Insel-Netzwerk“

20. Juni 2016

Pressemeldung
Gemeinde Helgoland
Bürgermeister Jörg Singer
www.helgoland.de

Gemeinsam stark: Helgoland im „Europäischen Insel-Netzwerk“
Jede Insel steht vor besonderen Herausforderungen und hat ganz eigene Stärken. Auf dem ersten europäischen „Smart Island Forum“ bündelten Vertreter von 40 europäischen Inseln aus 13 Ländern jetzt ihre Kräfte. Das Forum diente dem gegenseitigen Austausch und dem Wissenstransfer hinsichtlich einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung und damit auch einer langfristigen Erhöhung der Lebensqualität für die Inselbewohner. Bürgermeister Jörg Singer vertrat Deutschlands einzige Hochseeinsel während des Forums in Athen. „Ein Austausch auf europäischer Ebene mit anderen Inselregionen ist für Helgoland wichtig. Auch wenn jede der weit über 1500 Inseln in Europa ihren ganz eigenen Charakter hat, gibt es viele Gemeinsamkeiten, gute Ideen und wir können und sollten voneinander lernen“, sagte Singer.
Die Entwicklung und Umsetzung intelligenter Zukunftskonzepte zu den Fragen der erneuerbaren Energien, der Transport-, Abfall- und Wassersysteme standen im Fokus des Forums. Ebenso diskutierten die Teilnehmer innovative und sozial-integrative Finanzierungssysteme, Partnerschaften mit europäischen Institutionen und Interessengruppen.
Auf vielen Inseln gibt es bereits heute Beispiele für smarte Lösungen. Helgoland ist u.a. Pionier bei den „grünen Fährverbindungen“. Die Helgoländer Verkehrskonzepte seien bei den europäischen Inselpartnern auf großes Interesse gestoßen, berichtete Singer nach dem zweitägigen Treffen.
In Europa leben insgesamt etwa 20 Millionen Menschen auf Inseln. Ihre Heimat gilt es zu schützen und zukunftsgerecht weiter zu entwickeln. In diesem Herbst soll in Brüssel für die Inseln geworben werden. „Wenn das ‚Smart Island Forum’ eine inselfreundliche Europapolitik befördern kann, wäre das für die Inseln und ganz Europa gut“, so Jörg Singer.
Das ‚Smart Island Forum‘ fand am 21. und 22. Juni 2016 in Athen statt. Ausrichter des Forums waren in diesem Jahr das „Network of Sustainable Aegean an Ionian Islands (DAFNI)“ und „The Aegean Energy Agency (AEA)“. Partnerorganisationen waren die Friedrich-Ebert-Stiftung sowie „The Central Union of Municipalities in Greece (KDE)“.
Neben Helgoland nahmen Juist als Vertreter für Deutschland sowie Insel-Vertreter aus Großbritannien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Niederlande, Malta, Schweden, Spanien und Zypern an dem Forum teil.

Internet: https://europeansmallislands.com

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung