Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art
DATEN VORMERKEN!

Helgoland entscheidet sich für "Gemütlichkeit"

  • Start
  • Helgoland entscheidet sich für "Gemütlichkeit"
6. November 2016

Pressemeldung
Gemeinde Helgoland
Bürgermeister, Jörg Singer
j.singer@gemeinde-helgoland.de
www.helgoland.de

Helgoland entscheidet sich für „Gemütlichkeit“

Am 6. November 2016 um 18.34 Uhr war es soweit. Das vorläufige Abstimmungsergebnis zum Bürgerentscheid stand fest. Helgoland war aufgerufen sich in einem Bürgerentscheid der Frage „Sind Sie dafür, dass die Nutzung von privaten Kaminen/Öfen auf dem Gebiet der Gemeinde Helgoland weiterhin erlaubt bleibt und dementsprechend § 6 Absatz 3 der Fernwärmesatzung abgeschafft wird?“

678 HelgoländerInnen gingen an diesem Sonntag in die Wahlbüros auf dem Ober- und dem Unterland. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 51,32 Prozent. 54,25Prozent (364) der WählerInnen stimmten mit „Ja“. 45,75 Prozent (307) der WählerInnen stimmten mit „Nein“.

Im Ergebnis haben sich die Wahlberechtigten für die Nutzung von Kaminöfen auf Helgoland entschieden mit der Folge, dass die aktuelle Satzung der Gemeinde Helgoland geändert werden muss und dementsprechend der § 6 Absatz 3 der Fernwärmesatzung abgeschafft wird.

Das amtliche Wahlergebnis wird im Laufe des Abends erwartet.

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung