Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art

Geschichts- und Kulturwoche auf Helgoland vom 5. bis 10. August

  • Start
  • Geschichts- und Kulturwoche auf Helgoland vom 5. bis 10. August
8. August 2015

„125 DJOOAR“
Geschichts- und Kulturwoche auf Helgoland vom 5. bis 10. August 2015

2015 jährt es sich zum 125. Mal, dass die Insel Helgoland nach der britischen Zeit (1807 bis 1890) im Rahmen des sog. „Helgoland-Sansibar-Vertrages“ dem damaligen „Deutschen Reich“ zugeschlagen wurde.
Vor 125 Jahren hat Großbritannien seine Kronkolonie Helgoland an das damalige deutsche Kaiserreich abgetreten. Der Flaggenwechsel war am 10. August 1890 auf Deutschlands einziger Hochseeinsel. Seitdem sind die Helgoländer Deutsche, oft noch mit englischen Vorfahren.
Dieses Ereignis wollen die Helgoländer zusammen mit den Gästen – dem Anlass entsprechend – würdigen und auch feiern.
Folgende Veranstaltungen sind in Planung:
· Ausstellung im Rathaus mit historischen Informationen
· Bunter deutsch/helgoländisch-britischer Abend mit deutsch-britischer Modenschau mit Kostümen und Trachten aus den letzten 200 Jahren
· Dokumentation zur Postgeschichte
· Festlicher Empfang mit Festakt in der Nordseehalle
· Poetry-Slam, Kleinkunst, Theater, Konzerte und Lesungen
· Leckereien der Insel-Gastronomie
· Traditionelle Börteboot-Regatta mit Landungsbrückenfest am 10. August

Bereits am 23. oder (wetterbedingt evtl.) am 24. Juni gibt es auf Helgoland eine erste thematische Einstimmung: Bis zu 32 MalerInnen werden unter der Federführung der renommierten Künstlerin Marion-Anna Simon (» www.marionannasimon.de) am Rathausplatz eine 4 x 2 Meter große Leinwand bemalen. Das Motiv ist eine Bildcollage aus historischen Bildszenen kombiniert mit dem heutigen Leben auf Helgoland. Das fertige Gemälde wird dann über den Sommer zur Ausstellung „125 Djooar“ im Rathaus präsentiert.

Allgemeine Informationen (Unterkünfte, Anreiseplaner, weitere Veranstaltungen etc.) zu Helgoland und Kontakt: www.helgoland.de
Bilder: Museum Helgoland (Abdruck bei Namensnennung honorarfrei!)
Belegexemplar erbeten.

Großformatge Collage im Rathaus zu 125 Djooar ausgestellt
Nach dem Entwurf und unter der Leitung der Kölner Künstlerin Marion Anna Simon wurde von Helgoländern und Gästen mit Acrylfarben eine 4 x 2m große Leinwand bemalt. Das großformatige Gemälde wird über den Sommer zur Ausstellung 125 Djooar im Rathaus präsentiert.
Das Motiv ist eine Bildcollage aus historischen Bildszenen kombiniert mit Motiven aus dem heutigen Leben auf Helgoland.
www.marionannasimon.de , Kontakt: Björn Schülke, Mob. 0163-6516675, info@schuelke.org

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung