Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art

14. Landes-Finale im Schulstaffel-Marathon auf Helgoland

6. Juni 2015

14. Landes-Finale im Schulstaffel-Marathon auf Helgoland startklar.
5. / 6. Juni 2015 – sieben Teams aus dem Kreis Pinneberg dabei –

Das Landesfinale im Schulstaffel-Marathon auf Helgoland hat auch im 14. Jahr nichts an Attraktivität eingebüßt, immerhin hatten sich 250 Schulen von Sonderburg bis Lauenburg um eine Finalteilnahme beworben und Vorentscheidungen durchgeführt.
Am kommenden Freitag werden 40 Teams am Landesentscheid auf der Hochseeinsel teilnehmen, der vom Kieler Ministerium für Schule und Berufsbildung sowie dem Schleswig-Holsteinischen-Leichtathletikverband als Veranstalter durchgeführt wird. Mit MS „Lady von Büsum“ und MS „Funny Girl“ geht es ab Büsum Richtung Helgoland.
Das Lehrer-Organisations-Team Klaus Jens, Flensburg und Bernd Petersen, Burg/Dithmarschen, hatte gehofft, die James-Krüss-Schule als Hauptquartier für die Aktiven wieder funktionsfähig vorzufinden, nachdem Sturm „Christian“ im Oktober 2013 auf der Insel gewütet hatte und das Dach der Inselschule zerstörte. „Der normale Schulbetrieb wird wohl erst 2 Jahre nach der Naturkatastrophe wieder anlaufen“, so die stellvertretene Schulleiterin Doris Steenbock. So wird – wie auch im Vorjahr – die Nordseehalle die Hauptlast mit Übernachtung, Frühstück und „Nudelparty“ übernehmen.
Die Läuferteams der Jahrgänge 2002 und jünger erwartet ein spannendes, sportliches Wochenende mit einigen Unbekannten, denn die 200 m auf dem Versorgungsweg, dem „Düsenjäger“ zum Oberland mit einer Steigung von 40% vorbei an der „Langen Anna“ wird allen Teilnehmern einiges abverlangen. Die Mannschaften bestehen aus drei Schüler/innen, einem Elternteil sowie einer Lehrkraft, jedes Team hat eine Inselrunde von 5,2 km zu absolvieren.
Michael Fischer, Kreisschulsportbeauftragte des Kreises Pinneberg freut sich, dass für den Kreis Pinneberg sieben Mannschaften am Start sein werden , traditionell stellt die Helgoländer James-Krüss-Schule zwei Mannschaften.
Wie im Vorjahr wird die Insel-Feuerwehr die Nudeln für die Nudelparty kochen, und vom Roten Kreuz Helgoland werden wieder viele fleißige Hände die 500 Frühstücksbrötchen vorbereiten. Gespannt sind alle auf die Farbe der 500 T-Shirts, gesponsert von der Firma Wintershall, die als Freikarte für die Dünenfahrt und das beheizte Schwimmbad gelten. – Eine Leistung der Helgoländer Gemeinde- und Kurverwaltung! Auch die Reedereien der Schiffe sowie das EM-Insel- Transportunternehmen sponsern diese Veranstaltung. Zur Unterstützung reisen wieder 15 Schüler/innen aus Burg/Dithmarschen an, die in verschiedenen Bereichen ihren Einsatz finden werden, wie auch die Kreis-Schulsportbeauftragten des Landes Schleswig-Holstein, die jedes Jahr kräftig mit anpacken. Nun hoffen alle auf vernünftiges Wetter und eine ruhige Überfahrt zum “ Roten Felsen“.

Text und Bild: Siegfried Konjack, Elmshorn – 0172/9113444
(moderiert die Veranstaltung auch im 14. Jahr)

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung