Veranstaltungskalender
Von
Bis
Art

12. Landesfinale im Schulstaffel-Marathon auf der Hochseeinsel Helgoland

15. Mai 2013

12. Landesfinale im Schulstaffel-Marathon auf der Hochseeinsel Helgoland mit 400 Teilnehmern – 31.Mai/1. Juni 2013

Was 2002 im Jahr des Schulsports in Schleswig-Holstein zunächst als Experiment angedacht war, hat sich zu einem absoluten Renner entwickelt. Das Kieler Bildungsministerium und der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband als Ausrichter haben mit der Hochseeinsel Helgoland als Austragungsort für das Landesfinale des Schulstaffel-Marathons ein Projekt entwickelt, welches bundesweit einmalig ist.
Auch in diesem Jahr haben sich zuvor 48 Mannschaften aus den 16 Kreisen von Nordschleswig bis Lauenburg qualifiziert. Jeweils 3 Schüler/innen der Jahrgänge 2000 und jünger, eine Lehrkraft sowie ein Elternteil werden sich auf Helgoland die klassische Distanz von 42,195 km teilen. Traditionell stellt die Helgoländer James-Krüss-Schule, in der übernachtet wird, zwei Teams.
Der Inselclub VfL Fosite Helgoland auf der 1 qkm großen Hochseeinsel mit 1.400 Einwohnern ist durch die Organisation des Gerolsteiner Marathons, der kürzlich im 16. Jahr lief, organisatorisch erfahren. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, den 31. Mai mit einer Nudelparty (die Nudeln kocht die Inselfeuerwehr) und einem bunten Showprogramm. Am Sonnabend werden dann Inselbürgermeister Jörg Singer und der neue Staatssekretär Dirk Loßbach die 400 Aktiven per Typhon auf die Inselrunde schicken. Der Flensburger Loßbach wird ebenfalls aktiv am Laufgeschehen teilnehmen. Die Bewältigung der ca. 5,2 km Runde ist immer wieder eine große Herausforderung, denn nicht nur der Versorgungsweg, im Volksmund “Düsenjäger“ genannt, mit 40% Steigung auf einer Länge von 200 m ist ein Schwierigkeitsgrad. Danach geht es bis zur „Langen Anna“ stetig bergan, in 60 m Höhe bläst dann oft auch noch ein kräftiger Wind. Helgolands Tourismusdirektor Klaus Furtmeier kennt die Tücken und positiven Reize der Inselrunde aus eigener Lauferfahrung. Die Gemeinde Helgoland unterstützt dieses Laufevent u. a. mit freiem Eintritt ins Meerwasserschwimmbad und freier Fahrt zur Düne.
Die Gesamtorganisation dieses Finales liegt in den Händen von drei Kreisschulsportbeauftragten aus Schleswig-Holstein. Michael Fischer, Schulsportbeauftragter des Kreises Pinneberg, erlebte diesen Landesentscheid bereits 2012 als vorbildlich organisierte Veranstaltung, bei der nicht nur der Nachwuchs viel Freude am Sport hatte und die Besonderheiten einer Hochseeinsel erleben durfte. Aus dem Kreis Pinneberg haben sich von 18 Teams 3 Mannschaften für das Finale qualifiziert. Eine stimmungsvolle Siegerehrung in der Nordseehalle wird den Abschluss dieser sportlichen Herausforderung sein.
Moderator Siegfried Konjack, der von Beginn an dabei ist und seine 25. Inselmoderation vorbereitet, schwärmt in höchsten Tönen von diesem Laufevent. “Hier erlebt man einen frischen, motivierten Nachwuchs mit engagierten Lehrern, das ist beispielhaft. In diesem Jahr wird der 4. Staatssekretär aktiv dabei sein, dieses spricht für sich“, so der Elmshorner schmunzelnd.

Text und Bild: Siegfried Konjack (SHLV) – Tel: 01729113444

Nachricht gesendet!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Newsletter Anmeldung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Filter

Unterkunftskategorien
Ausstattungsmerkmale Objekt
Ausstattungsmerkmale Zimmer/Wohnung