zum Newsletter zum Der Helgolnder
Suche
Urlaubsplaner: 0 Dokumente

Helgoländerin Eva („Eschi“) Waltemath erhält für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten die höchste Auszeichnung des Landes Schleswig-Holstein

 

Pressemeldung

 

Kurverwaltung Helgoland

Tourismusdirektor

Klaus Furtmeier (V.i.S.d.P.)

Telefon: 04725/808-20

» tourismusdirektor‎ @ ‎ helgoland.de

www.helgoland.de

 

 

Helgoländerin Eva („Eschi“) Waltemath erhält für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten die höchste Auszeichnung des Landes Schleswig-Holstein

 

Helgoland, 6. April 2017 – Wohl kaum einer auf Helgoland (und umzu), der Eva („Eschi“) Waltemath nicht kennt...

Am Montag, den 3. April 2017 erhielt sie nun (neben vier weiteren an diesem Tag geehrten Persönlichkeiten) aus der Hand des Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, Torsten Albig, als höchste Landesauszeichnung, die Ehrennadel, und zwar „in Anerkennung intensiver ehrenamtlicher Tätigkeiten zum Wohle der Allgemeinheit“, wie es der offiziellen Urkunde zu entnehmen ist.

Begleitet wurde „Eschi“ u.a. von einer ihrer Töchter und Enkeltochter sowie Vertretern des Friesenrates. „Die Ehrung hat in einem sehr feierlichen, persönlichen Rahmen stattgefunden“, so Waltemath's persönliche Eindrücke. Zudem richtete Eva Waltemath – stellvertretend für die anderen vier Geehrten – noch ein paar sehr persönliche Dankesworte an den Ministerpräsidenten.

Aus der Laudatio des Minsterpräsidenten Albig: „Eva Waltemath vertritt als 'echte' Helgoländerin die Insel im Friesenrat Sektion Nord und zusätzlich im kulturellen Bereich mit großem Engagement. 'Eschi', wie sie liebevoll von fast allen genannt wird, ist seit Jahrzehnten im Sportverein der Insel engagiert und leitet mit Begeisterung die Turn- und die Volleyballgruppe.

Seit Jahrzehnten ist sie außerdem Mitglied der Trachtengruppe, deren Vorsitz sie viele Jahre innehatte. Das Trachtenwesen ist ihr bis heute ein großes Anliegen. Auf Veranstaltungen der Gemeinde präsentiert sie die Kultur der Insel in ihrer Tracht und sorgte dafür, dass weitere Trachten nach alten Vorlagen gearbeitet wurden. Im Friesenrat vertritt Eva Waltemath seit zwei Jahrzehnten die Interessen der Inselfriesen und war Organisatorin der auf der Insel stattfindenden Friesentreffen.

Damit die Helgoländer Sprache nicht ausstirbt, vermittelt sie diese unter anderem an Kinder im Inselkindergarten „Windstärke 12“.

Die Insel Helgoland uns sicherlich auch viele Freunde auf dem Festland gratulieren ganz herzlich und sagen: „Danke Eschi“!

 

 

Bilder: (rechte- und honorarfrei): Maya Waltemath

 

 

 

 

Kontakt

Kurverwaltung Helgoland


Lung Wai 28
27498 Deät Lun / Helgoland

Tel.: 04725-8143-0 (Zentrale)
Fax: 04725-8143-28

E-Mail schreiben

Prospektbestellung

Bestellen