zum Newsletter zum Der Helgolnder
Suche
Urlaubsplaner: 0 Dokumente

16. Finale im Schulstaffel-Marathon (09./10.6.2017)

 

 

Pressemeldung

 

Kurverwaltung Helgoland

Tourismusdirektor

Klaus Furtmeier (V.i.S.d.P.)

Telefon: 04725/808-20

» tourismusdirektor‎ @ ‎ helgoland.de

www.helgoland.de

 

16. Finale im Schulstaffel-Marathon (09./10.6.2017)

400 Aktive kämpfen auf der Hochseeinsel Helgoland um Titel

 

Auch im 16. Jahr hat die größte Laufsportveranstaltung des Kieler Ministeriums für Schule und Berufsbildung und dem SHLV mit dem Finale auf der Hochseeinsel Helgoland nichts an Attraktivität eingebüßt. 250 Schulen aus Schleswig-Holstein, von Sonderburg bis Lauenburg, haben sich in Qualifikationsrunden um die Final-Tickets beworben.

 

Insgesamt 50 Teams mit 400 Läufern werden am Freitag, den 9. Juni, mit MS „Funny Girl“ und MS „Lady von Büsum“ zum „Roten Felsen“ reisen. Sicher wird es für einige die erste große Herausforderung vor dem Wettkampf sein. Eine Mannschaft besteht aus 3 Schüler/innen der Jahrgänge 2004 und jünger, einem Elternteil und einem Lehrer.

 

Bei der 5,3km Inselrunde, die es in sich hat, ist der 200m lange Versorgungsweg zum Oberland, der „Düsenjäger“ mit einer 50%igen Steigung die erste „Schikane“. Bei hoffentlich günstigem Nord-West-Wind führt die Strecke an der “Langen Anna“ vorbei mit einem tollen Blick vom Klippenrand aus 60m Höhe auf die Nordsee, bevor es wieder steil bergab zur Wechselzone auf der Kurpromenade geht.

 

Die verantwortlichen Kreisschulsportbeauftragten Klaus Jens/Flensburg und Bernd Petersen/Burg i. Dithmarschen haben auch in diesem Jahr dank Unterstützung der Insulaner ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Der freie Eintritt ins Meerwasser-Schwimmbad und die Fahrt zur Düne mit den Kegelrobben werden erneut durch die Gemeinde Helgoland ermöglicht, nicht zu vergessen die beliebte Nudelparty und das Showprogramm.

 

Aufgrund der großen Nachfrage kann der Kreisschulsportbeauftragte, Olaf Schlegel, in diesem Jahr nur vier Mannschaften aus dem Kreis Pinneberg mit nach Helgoland nehmen, zwei Mannschaften der Helgoländer James-Krüss-Schule erhalten eine „Green Card“. In dieser Schule werden vorher fleißig Stühle gerückt, um für die 400 Sportler ein Nachtquartier zu schaffen.

 

 

Start: Sonnabend, den 10. Juni um 9.30 Uhr auf der Kurpromenade

 

Siegfried Konjack

Tel: 0172 / 911 34 44

 

 

Bilder und Text: (rechte- und honorarfrei): Siegfried Konjack

 

Kontakt

Kurverwaltung Helgoland


Lung Wai 28
27498 Deät Lun / Helgoland

Tel.: 04725-8143-0 (Zentrale)
Fax: 04725-8143-28

E-Mail schreiben

Prospektbestellung

Bestellen